Über mich

Sagt dein Körper, dass es so nicht weiter gehen kann?

  • Bestimmt die Arbeit dein Leben mehr als dir lieb ist?
  • Überschreitest du regelmäßig deine Energiereserven?
  • Hast du das Gefühl, du musst dich beweisen?
  • Möchtest du gerne aus dem Hamsterrad des Gefallen Wollens aussteigen?
  • Willst du raus aus deinen regelmäßigen Gedankenkarussellen?
  • Du willst mehr Ausgeglichenheit in Deinem Leben?

Dann bist Du hier genau richtig!

 

 

Expertin für Persönlichkeitsentfaltung und „innere Stärke“

Ich bin Janine Allnoch.

Ich arbeite mit Frauen, deren Körper sagt, dass es so nicht weiter gehen kann, die wieder schmerzfrei leben und arbeiten wollen.

Ich unterstütze sie darin in ihre eigene Kraft und wieder zurück in ein erfülltes Leben zu kommen. Raus aus dem Hamsterrad des Gefallen Wollens mit Selbstzweifel, Gedankenschleifen und Leistungsdruck, und stattdessen mit einem selbstbewussten Auftritt

Finde deinen Lebensrhythmus,
denn nur so wirst du Leichtigkeit und Zufriedenheit finden.

Hierfür bin ich genau die Richtige, da ich selbst bereits mehrfach am ausbrennen war, sehr viele Jahre es allen recht gemacht und die Antworten im Außen gesucht habe. Gewinne Selbstsicherheit in deinen Entscheidungen und führe ein selbstbestimmtes schmerzfreies Leben.

Lerne auf deinen Körper und deine innere Stimme zu hören. 

Kundenfeedbacks über die Arbeit mit mir

Janine ist ein Coach mit vielen Facetten. Sie schaffe es anscheinende Gegensätze, wie Bodenständigkeit und Leichtigkeit miteinander zu vereinen. Mit am meisten schätze ich ihre Fähigkeit scheinbar komplizierte Dinge auf ihren Kern zu reduzieren und damit greifbar und handhabbar werden zu lassen. Dabei gibt sie mir oft eine Klarheit, die mir hilft, mich selbst und meine Themen besser zu verstehen. Gleichzeitig strahlt sie Herzlichkeit und Zuversicht aus, auch, wenn es gerade keine leichte Zeit ist. Durch ihre Ehrlichkeit sich selbst und mir gegenüber, die sie mir in unserer gemeinsamen Zeit aufgezeigt, dass es einfach sein kann, sich selbst zu spüren und für sich ein zu stehen. Sie hat es schnell geschafft, dass ich ihr vertraue. Dieses Vertrauen würde ich ihr jederzeit wieder schenken!

Julia

Janine hat mich professionell und kompetent in meiner persönlichen Entwicklung begleitet. Sie ist dabei zu einem besonderen Menschen geworden, den ich nicht mehr missen möchte. Mein Weg war nicht immer leicht, doch es war beruhigend, dabei jemanden an meiner Seite zu wissen, der mich unterstützt und versteht. Danke Janine!

Carla H.

Als ich auf Janines Programm stieß, war ich gleich sehr interessiert, denn mein Alltag fühlte sich oft schwer und kompliziert an und ich wusste nicht, wie ich die Vielzahl meiner Verpflichtungen unter einen Hut bringen sollte. Ein Grund dafür war ein mangelndes Aufgabenmanagement und unklare Ziele. In meinem Kopf türmten sich die vielen Aufgaben zu riesengroßen Monstern auf und ich wusste nicht, wo ich anfangen soll.

In ihrem Kurs und im Coaching wies mich Janine noch einmal eindrücklich darauf hin, wie wichtig es ist, sich die Aufgaben in viele kleine Teilaufgaben zu zerteilen und diese aufzuschreiben. – Ein Schritt, von dem ich sehr wohl wusste, dass er wichtig ist, aber davor zurückschreckte, weil ich Angst hatte, dass es mir dann noch mehr erscheint. Tatsächlich empfand ich aber Erleichterung, als ich begann meine Aufgaben mehr zu zerteilen und alles schriftlich zu notieren.

Auch die Übungen bei denen es darum geht mehr den eigenen Körper und die Stresssymptome wahrzunehmen, halfen mir sehr, ebenso wie die Entspannung im Bonusmodul. – Das waren genau die Erfahrungen, die mir bisher gefehlt haben.

Besonders profitierte ich von dem Einzelcoaching mit Janine, in dem sie ihre volle Stärke ausspielen konnte und total auf meine individuelle Situation einging und mir half, das Positive in einer scheinbar aussichtslosen Situation zu sehen. l

Es ist die Summe der vielen einzelnen Teile dieses liebevoll und wohl überlegt zusammengestellten Kurses, die mir tatsächlich geholfen hat, meinen Alltag besser zu organisieren und mit neuer Energie und Freude an meinen Zielen zu arbeiten.

Sonja

Liebe Janine,
danke für diesen wunderbaren Kurs. Die Videos waren sehr schön und verständlich. Ich konnte mich da wirklich gut wiederfinden und habe mich richtig gut abgeholt gefühlt. Dazu die Unterlagen, mit denen ich so wunderschön arbeiten konnte. Viele Fragen habe ich schon auf die eine oder andere Art beantwortet, aber deine Arbeitsblätter fand ich erfrischend anders. Die waren einfach nur toll.

Vor allem habe ich festgestellt: das Schriftliche hilft mir sehr. Da kann ich später nochmal draufschauen und prüfen, wo steh ich grad und was fehlt noch. Und ich kann sehen, wie ich meine Ziele oder die Umstände neu sortiere oder was ich neues ausprobieren kann, wenn das alte nicht so funktioniert hat.

Vermutlich werde ich trotzdem ab und an, wenn mir zu wohl wird, neue Dinge schleifen lassen. Das kenne ich schon von mir, aber ich werde zumindest immer wieder darauf zurückkommen und das wird mit dem Geschriebenen viel einfacher sein, weil ich nicht mehr von vorne anfangen muss.

Ich danke dir von Herzen für diesen Kurs und diese Erfahrung.
Danke für dich und deine Arbeit!

Deine Karin

Jacqueline Wesling

www.designen-lernen.com

Wie lange machst du das, was du machst, und wie wurdest du zum Experten für Persönlichkeitsentfaltung und „innere Stärke“?

Ich hatte den ersten Burnout direkt nach meinem Studium, war oft in den letzten 10 Jahren meiner Angestelltentätigkeit am Rande meine Kräfte und war ziemlich Leistungsgetrieben beim Aufbau dieses Business. Meine eigene Messlatte war schon immer sehr hoch. Nachdem ich das Bedürfnis nach Anerkennung durch andere abgelegt hatte, musste ich nur noch aufhören, „es mir selbst beweisen zu wollen“. Ein weiteres Mal hatte ich vergessen, worum es eigentlich geht: Die Erlaubnis das Leben zu genießen!

Mein Körper hat mich dabei immer wieder geleitet. Starke Beschwerden (Rückenschmerzen, Migräne, Schwindelattacken, eine plötzliche heftige Nahrungsmittelintoleranz, viele ausgeprägte Erkältungen…) haben mir immer wieder gezeigt, dass es so nicht weiter gehen kann, dass ich mein Leben unbedingt verändern muss. Dass ich unglücklich bin, und es nicht mehr ignorieren kann. Und so habe ich mich Schritt für Schritt auf den Weg gemacht und alle Lebensbereich ein Einklang gebracht.

Ich habe selbst in vielen Coachings gelernt: nicht mehr Non-Stop zu arbeiten, und auch nach Feierabend die Arbeit nicht mehr mit nach Hause zu nehmen – egal ob gedanklich oder real. Mich nicht mehr für alles verantwortlich zu fühlen und meinen Rhythmus zu leben. Mich abzugrenzen gegenüber Menschen, die kein Ende finden. Mit meiner Familie auf Augenhöhe zu stehen. Mein Leben nach meiner eigenen Wahrheit zu leben und das zu tun, was mich erfüllt.

Irgendwann habe ich Stunden in meiner Anstellung als Sportwissenschaftlerin reduziert, 2014 eine Coaching-Ausbildung begonnen und damit meiner Leidenschaft mit Menschen, die eine wirkliche Veränderung wollen, zu arbeiten, ein Fundament gegeben. Offene Ohren für andere, habe ich bereits seit meiner Jugend. Ich habe durch die vielen Achtsamkeitsseminare, die ich gegeben habe, gespürt, wie sehr mir dieses Thema am Herzen liegt.

Ich finde es wunderbar, mit dem Coaching wirkliche Veränderungen erzielen zu können.

 

Wer sind deine Kunden genau?

Meine Kunden sind zum einen Frauen, die beim Spagat zwischen Job, Familie und Partnerschaft und dem eigenen Ehrgeiz an ihre Leistungsgrenzen fahren, oder sie gar überschreiten . Die ständig den Gedanken haben „ich kann nicht mehr“, aber keinen Ausweg aus ihrer Situation sehen. Neben der Leidenschaft für die Arbeit, ist irgendwas in ihr, dass sie permanent zu Höchstleistungen antreibt. Die eine hohe Arbeitsbereitschaft haben und gerne Aufgaben übernehmen, dabei jedoch völlig die eigenen Kapazitätsgrenzen missachten. Sie vernachlässigt oft andere Lebensbereiche, weil dafür einfach keine Energiereserven mehr bestehen.

Der Körper hat bereits angefangen zu rebellieren, wovon sie eigentlich gar nichts wissen will. Und doch weiß sie, wenn ich jetzt nichts ändere, dann bekomme ich ein wirkliches Problem.

Sie treffen Entscheidungen aufgrund der Meinung anderer und zerreißen sich zwischen dem, was sie eigentlich wollen und dem was sie meinen, dass andere von ihnen erwarten.

Sie weiß nicht, ob es nötig ist den Job zu wechseln, obwohl sie immer wieder daran denkt. Sie zweifelt daran, ob es wo anders besser ist.

 

Zum anderen kommen immer mehr Frauen zu mir, die sich mehr Selbstbewusstsein wünschen zurück in ein Leben voller Selbstachtung, raus aus dem Gefühl des Opfer seins und des klein gehalten werdens durch Partner, Kollegen und Chefs und dem ständige Gefühl nicht gut genug zu sein, oder nicht zu genügen oder eben einfach nicht wertgeschätzt, sondern eher noch herabgesetzt zu werden.

Was sind typische Anliegen deiner Kunden?

Sie wollen endlich wieder schmerzfrei sein und lernen auf ihre innere Stimme zu hören. Endlich aufhören es allen recht zu machen und sich permanent die Probleme anderer anzuhören, statt das eigene Leben in den Griff zu bekommen.

Sie wollen in ihrem, oder einem anderen, Job mehr Wertschätzung entgegen gebracht bekommen und ihre Leidenschaft für ihren Beruf leben können. Wirklich wichtig aber ist ihr, dass sie sich erlauben kann, das Leben zu genießen und einen gesunden Egoismus haben zu dürfen.

Sie wollen mehr Selbstbewusstsein und ihre Selbstachtung wieder erlangen, um herausfinden, ob in ihrer Beziehung ein Weg zurück auf Augenhöhe möglich ist.

 

Für welche Menschen ist dein Coaching NICHT geeignet?

Ganz klar für Menschen, die eigentlich keine Veränderung wollen und lieber das Opfer ihrer Situation sind. Und wenn sie nach „der einen passgenauen Lösung“ für ihr Leben suchen, die am Ende wieder nicht zu ihnen passt, statt eine individuelle .

 

Was bringt mir das Coaching?

Wir schauen, was dich daran hindert dauerhaft gesund zu sein und dir die Erlaubnis zu geben, nach deinem eigenen Rhythmus zu leben. Du wirst lernen dich abzugrenzen und deine Bedürfnisse zu kommunizieren und dich nicht mehr für alles verantwortlich zu fühlen. Endlich Nein sagen, aufhören permanent zu arbeiten und Platz schaffen in deinem Leben für den Genuß. Du wirst dich und deinen Körper und die Signale der Überforderungen frühzeitig bewusster wahr nehmen. Wir durchbrechen negative Glaubenssätze, die dir das Leben schwer machen und dich zu Höchstleistungen antreiben.

Du kommst zurück in deine Selbstachtung und ein starkes Selbstbewusstsein, mit denen du dich nicht mehr kleine halten lässt oder nicht gut genug fühlst.

 

Wie schnell komme ich wieder zu Kräften?

Natürlich hängt das von dir und deiner Situation ab, und wie sehr du Erkenntnisse des Coachings auch in deinen Alltag integrierst. Aber du wirst bereits nach den ersten Terminen deutliche Veränderungen wahrnehmen.

Lohnt es sich in ein Coaching zu investieren?

In jedem Fall. JA. Du wirst eine wirkliche Veränderung deiner Lebenssituation erzielen, wenn du dran bleibst und deine Hausaufgaben machst. Es ist meine feste Absicht mehr Leichtigkeit in dein Leben zu bringen und es ist mir ein Herzenswunsch, dass du dein Leben mit deiner eigenen Erlaubnis genießen kannst.

 

Janine, ich weiß, dass ich mit dir arbeiten will. Wie geht das?

Das ist eine tolle Entscheidung, ich gratuliere dir! Und ich freue mich sehr, dass ich dich begleiten und unterstützen darf, endlich dein Leben (wieder) zu genießen. Die 1:1 Coachings mit mir erfolgen via Telefon oder Skype. Wenn du aus dem Raum Gießen kommst, ist nach Absprache auch ein Treffen vor Ort möglich.

Aktuell sind meine Plätze voll. Du kannst dich hier aber auf eine Warteliste eintragen und erhältst zum Dank ein Geschenk:

Trage hier deinen Vornamen und deine eMail-Adresse ein und hole dein selbstbestimmtes ICH Schritt für Schritt in dein Leben!



Deine Daten sind bei mir sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.