Anmelde- und Teilnahmebedingungen (AGB) für Seminare

Anmelde- und Teilnahmebedingungen (AGB) für Seminare

Die Anmeldung und die Teilnahme erfolgt auf Grundlage meiner Anmelde- und Teilnahmebedingungen (AGB) für Seminare.

  1. Anmeldung

Die verbindliche Anmeldung erfolgt schriftlich über das Anmeldeformular auf meiner Webseite oder per E-Mail oder über die direkte Buchung bei dem Bezahlanbieter Digistore24.com. Mit Deiner Anmeldung erklärst Du Dich mit diesen AGB einverstanden. Bitte melde Dich mit vollständiger Rechnungsanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer an. Nach Deiner Anmeldung erhältst Du eine schriftliche Bestätigung darüber, dass die Anmeldung eingegangen ist. Dein Platz im Seminar ist hiermit zunächst unverbindlich reserviert.

Sollte der von Dir gewählte Seminar bereits ausgebucht sein, informiere ich Dich unverzüglich und setze Dich, wenn Du möchtest, auf die Warteliste. Sobald ein Platz im von Dir gewählten Seminar frei wird, wirst Du per E-Mail informiert und Du kannst Dich verbindlich anmelden.

  1. Zahlung

Die Anmeldegebühr ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungseingang fällig. Bei Anmeldung zwei Wochen vor Seminarbeginn sind die Seminargebühren in voller Höhe sofort fällig.

Im Seminarpreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer enthalten.

  1. Umbuchung & Rücktritt

Solltest Du Deine Teilnahme absagen müssen, gib mir bitte umgehend schriftlich (per E-Mail) Bescheid.

Bei einer Absage bis 14 Tage vor Seminarbeginn erhältst Du die gezahlte Seminargebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 15,- Euro zurück. Wenn Du zu einem späteren Zeitpunkt an einem Seminar teilnimmst, wird die Bearbeitungsgebühr auf das neue Seminar angerechnet.

Bei Abmeldungen bis 14-7 Tage vor Seminarbeginn ist die halbe Seminargebühr, bei Abmeldungen bis 7 Tage vor Seminarbeginn die gesamte Seminargebühr fällig.

  1. Ausfall oder Verlegung des Seminars

Sollte ich aus wichtigem Grund (Krankheit, zu geringe Teilnehmerzahl oder höhere Gewalt) ein Seminar absagen müssen, erstatte ich Dir die vollständige Seminargebühr. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars. Die An- und Abreise sowie der Aufenthalt am Seminarort fällt unter Deine Eigenverantwortung.

  1. Sonstiges

Bitte teile mir vor Seminarbeginn mit, ob Du Dich in einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung befindest. Ich weise Dich ausdrücklich darauf hin eine gegenwärtige Heilbehandlung nicht aufzuschieben oder zu unterbrechen. Hierfür trägst Du selbst die volle Verantwortung. Die Teilnahme am Seminar ersetzt keinen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker. Während des Seminars erfolgen keine Heilbehandlungen. Für psychische, seelische oder körperliche Schäden kann ich nicht haftbar gemacht werden.

Es ist unbedingt notwendig über Äußerungen anderer Teilnehmer gegenüber Dritten Stillschweigen zu wahren. Hierfür kann ich keine Garantie übernehmen.

  1. Gerichtsstand

Gießen

Stand: 08.2017